Home » Die Letzten Worte Papst Gregors VII: 164. Sitzung Am 20. Januar 1971 in Dusseldorf by Paul Egon Hubinger
Die Letzten Worte Papst Gregors VII: 164. Sitzung Am 20. Januar 1971 in Dusseldorf Paul Egon Hubinger

Die Letzten Worte Papst Gregors VII: 164. Sitzung Am 20. Januar 1971 in Dusseldorf

Paul Egon Hubinger

Published November 26th 2012
ISBN : 9783322988843
Paperback
116 pages
Enter the sum

 About the Book 

Hiermit wird der Vortrag, den ich am 20. Januar 1971 in der Klasse fur Geisteswissenschaften der Rheinisch-Westfalischen Akademie der Wissen schaften gehalten habe, im Druck vorgelegt. Die ursprungliche Fassung ist betrachtlich erweitert und der GangMoreHiermit wird der Vortrag, den ich am 20. Januar 1971 in der Klasse fur Geisteswissenschaften der Rheinisch-Westfalischen Akademie der Wissen schaften gehalten habe, im Druck vorgelegt. Die ursprungliche Fassung ist betrachtlich erweitert und der Gang der Untersuchung stellenweise modi fiziert worden. Gemass einer mit dem damaligen Sekretar der Klasse, Herrn Prof. Kotting, und seinem Nachfolger im Amt, Herrn Prof. Dihle, getrof fenen Absprache sind hierbei auch die Beitrage zu der dem Vortrag folgenden Diskussion verwertet worden. An ihr haben sich als Mitglieder der Akade mie oder geladene Gaste die Herren Professoren Dihle, Hegel, Klinkenberg, Kotting, Landgrebe, Lausberg, Lubbe, Ohly und Schall er beteiligt, denen fur ihre kritischen Hinweise und erganzenden Ausfuhrungen auch hier herz lich zu danken ist. Die von Dieter Schaller in freundschaftlicher Weise ge botene Moglichkeit, mit ihm die Ergebnisse unmittelbar vor der Drucklegung erneut zu erortern, ist fur mich ein willkommener Anlass, um ihm meine dankbare Verbundenheit an dieser Stelle zu bezeugen. Die Veroffentlichung geht zufallig in einem Zeitpunkt zum Druck, in dem sich die Erhebung Gregors VII. auf den papstlichen Stuhl zum neunhundert sten Male jahrt. Anders als in der Sturmzeit des Kulturkampfs vor hundert Jahren, hat unsere Gegenwart von dem weltgeschichtlich folgenreichen Ereig nis, das sich am 22. April 1073 vollzogen hat, auffallend wenig Notiz ge nomme